Durch den Weiterbildungsdschungel blicken

Berufsorientierungsveranstaltung oft angeboten

Sie sind kein Kunde/keine Kundin bei der Agentur für Arbeit? Ganz egal! Ob Sie erwerbstätig, arbeitssuchend oder arbeitslos sind, es gibt viele Wege, die Sie beruflich weiterbringen können.

Informieren Sie sich über Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten einer Weiterbildung, Umschulung oder für den Erwerb eines Berufsabschlusses - ganz unabhängig von Bildung und Lebensalter.

Im Anschluss an die Informationsveranstaltung besteht die Möglichkeit, persönliche Fragen zu stellen.

Gerne können auch interessierte Arbeitgeber/innen an der Informationsveranstaltung teilnehmen.

Mittwoch, 19. Juni 2024, 16:30 Uhr Digital 19.06. 16:30h Digital
Logo Agentur für Arbeit Hamm Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Referentenfoto Referentenfoto
Mittwoch, 17. Juli 2024, 16:30 Uhr Digital 17.07. 16:30h Digital
Logo Agentur für Arbeit Hamm Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Referentenfoto Referentenfoto
Mittwoch, 21. August 2024, 16:30 Uhr Digital 21.08. 16:30h Digital
Logo Agentur für Arbeit Hamm Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Referentenfoto Referentenfoto
Mittwoch, 18. September 2024, 16:30 Uhr Digital 18.09. 16:30h Digital
Logo Agentur für Arbeit Hamm Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Referentenfoto Referentenfoto
Mittwoch, 16. Oktober 2024, 16:30 Uhr Digital 16.10. 16:30h Digital
Logo Agentur für Arbeit Hamm Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Referentenfoto Referentenfoto
Mittwoch, 20. November 2024, 16:30 Uhr Digital 20.11. 16:30h Digital
Logo Agentur für Arbeit Hamm Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Referentenfoto Referentenfoto
Mittwoch, 18. Dezember 2024, 16:30 Uhr Digital 18.12. 16:30h Digital
Logo Agentur für Arbeit Hamm Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt Referentenfoto Referentenfoto
Weitere Informationen vom Veranstalter

Die Informationen auf dieser Seite richten sich insbesondere an Personen, die beruflich vorankommen möchten und in Bergkamen, Bönen, Fröndenberg/Ruhr, Hamm (Westf.), Holzwickede, Kamen, Lünen, Schwerte, Selm, Unna, Werne, Altena, Balve, Halver, Hemer, Herscheid, Iserlohn, Kierspe, Lüdenscheid, Meinerzhagen, Menden, Nachrodt, Neuenrade, Plettenberg, Schalksmühle, Werdohl, Anröchte, Arnsberg, Bad Sassendorf, Bestwig, Brilon, Ense, Erwitte, Eslohe, Geseke, Hallenberg, Lippetal, Lippstadt, Marsberg, Medebach, Meschede, Möhnesee, Olsberg, Rüthen, Schmallenberg, Soest, Sundern (Sauerland), Warstein, Welver, Werl, Wickede und Winterberg wohnen oder arbeiten.