Mut zum Neustart: Infos zum beruflichen Wiedereinstieg

Berufsorientierungsveranstaltung oft angeboten

Martina Leyer, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Hamm, zeigt in einem Online-Seminar, welche Möglichkeiten es für den beruflichen Wiedereinstieg gibt und wie sich die aktuelle Lage auf dem regionalen Arbeitsmarkt darstellt.

Viele Frauen mussten während der Pandemie feststellen, dass ihre Minijobs keinen Anspruch auf Kurzarbeitergeld bieten und damit schmerzhaft erfahren, wie wichtig eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ist, so Leyer. Die Möglichkeiten möchte ich aufzeigen.

In ihrem Online-Seminar erfahren Frauen, wie sie nach Stellenangeboten suchen, welche Ausbildungsformen es gibt, welche Weiterbildungs- und Umschulungswege möglich sind und wie die Agentur für Arbeit den Neustart unterstützen kann. Außerdem erhalten sie einen Überblick über die aktuelle Lage auf dem örtlichen Arbeitsmarkt.

Weitere Informationen erhalten Interessierte bei Martina Leyer unter Hamm.BCA@arbeitsagentur.de oder 02381 / 9102167.

Donnerstag, 19. September 2024, 15:00 Uhr Digital 19.09. 15:00h Digital
Veranstalter: Agentur für Arbeit Hamm
Referentenfoto
Montag, 14. Oktober 2024, 15:00 Uhr Digital 14.10. 15:00h Digital
Veranstalter: Agentur für Arbeit Hamm
Referentenfoto
Donnerstag, 17. Oktober 2024, 10:30 Uhr Lüdenscheid 17.10. 10:30h Lüdenscheid
Veranstalter: Agentur für Arbeit Hamm
Referentenfoto Referentenfoto
Dienstag, 19. November 2024, 15:00 Uhr Digital 19.11. 15:00h Digital
Veranstalter: Agentur für Arbeit Hamm
Referentenfoto
Weitere Informationen vom Veranstalter

Die Informationen auf dieser Seite richten sich insbesondere an Personen, die beruflich vorankommen möchten und in Bergkamen, Bönen, Fröndenberg/Ruhr, Hamm (Westf.), Holzwickede, Kamen, Lünen, Schwerte, Selm, Unna und Werne wohnen oder arbeiten.